Projekt: LSBL2

Projektbeschreibung

Obwohl sich die Biogassektoren in dem deutschen und dänischen Teil des Programmgebiets in den letzten Jahrzehnten unterschiedlich entwickelt haben, stehen beide Sektoren vor denselben Herausforderungen: 1. Ein Mangel an nachhaltigen und günstigen Biomasse Rohstoffe, 2. Ineffiziente Prozesstechnik bei der Verwendung von Biomasse, 3. Eine ungleichmäßige Verteilung von Düngemittel aus der Biogasproduktion im Vergleich zur Verteilung der landwirtschaftlichen Nutzflächen, und 4. Begrenzte Möglichkeiten zur Verwertung der Tatsache dass Biogas eine verlässliche und speicherbare Energiequelle ist, welche verwendet werden kann wenn die Versorgung mit anderen erneuerbaren Energiequellen schwankt. Basierend auf den Ergebnissen des vorangegangenen Projektes (Large Scale Bioenergy Lab I) und der weiteren Entwicklung und Umsetzung der innovativen Prozesse und Produkte, ist es das Ziel des Projektes den Biogassektor im Bezug auf die genannten Herausforderungen wirtschaftlicher, ökologischer, und umweltverträglicher aufzustellen.

Projektlogo

Projektinhalte / Resultate

  • Etablierung eines grenzüberschreitenden Bioenergieclusters inkl. Bioraffinerie
  • Untersuchung der Möglichkeit, Abfallprodukte für die Produktion von Biogas zu benutzen

Projektinfo

Aktuelles zum Projekt

Folgt bald…

Downloads

Folgt bald…

Projektdetails

Projektname

Large Scale Bioenergy Laboratory 2 (LSBL2)

Priorität

Priorität 1: Innovation / Steigerung der Produkt-, Prozess- und Sozialinnovationen in den für das Programmgebiet identifizierten Stärkepositionen

Leadpartner

Aalborg Universitet Esbjerg – Sektion for Energi Teknologi (AAU)
Niels Bohrsvej 8
6700 Esbjerg, DK
Homepage: esbjerg.aau.dk

Projektpartner

Projektpartner DE:
Fachhochschule Flensburg, Fachbereich für Maschinenbau, Verfahrenstechnik und maritime Technologie
North Tec Maschinenbau GmbH

Projektpartner DK:
Roskilde Universitet (RUC)
Ribe Biogas A/S
Al-2 Agro A/S
Solrød Biogas A/S
Linkogas

Netzwerkpartner

Netzwerkpartner DE:
Industrie- und Handelskammer Flensburg
Watt 2.0 e.V.
ZVO Energie GmbH, Reimar von Wachholtz
Biogas Akademie Campus GmbH
Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien und Klimaschutz Schleswig-Holstein

Netzwerkpartner DK:
Dansk Fagcenter for Biogas
Vejen Kommune
Køng/Lundby Biogas
AgroTech A/S

Laufzeit

01. Juni 2016 – 31. Mai 2019

Förderfähige
Gesamtkosten des Projekts

1.477.604 Euro

Bewilligter
Interreg-Zuschuss (EFRE)

886.562 Euro

Aktualisierung der Informationen

21. März 2017
Zurück