Projekt: BOOST

Projektbeschreibung

In den letzten Jahren sind die Globalisierung des Arbeitsmarktes und die Mobilität der Arbeitskräfte zusehends gestiegen. Während viele Bürger in dieser neuen Realität viele Möglichkeiten sehen können, fühlen sich andere unsicher, was die neue Realität für sie bedeuten mag. Es ist daher wichtig, dass über die Grenze hinweg ein besseres Verständnis für die jeweils anderen Rechtsvorschriften, praktischen Möglichkeiten und für die demografischen, bildungs- und kompetenzbezogenen Herausforderungen entsteht. Wenn dieses Verständnis gestärkt wird, so die Projektidee, wird die Vision von einem großen gemeinsamen Arbeitsmarkt in der Programmregion unterstützt.

 

Projektlogo

Projektinhalte / Resultate

  • Prozessanpassungen für gemeinsame grenzüberschreitende administrative Rahmenbedingungen
  • Basierend auf den Erfahrungen aus durchgeführten Aktivitäten, unter anderem Job-Swop, Workshops und dem Austausch von Lehrlingen, werden die Partner Kooperationsvereinbarungen entwickeln, die auch nach der Projektabwicklung bestehen bleiben
  • Stärkung des Bewusstseins der Möglichkeiten im Nachbarland für Arbeitssuchende und Arbeitgeber, um so die grenzüberschreitende Mobilität zu steigern

Projektinfo

Downloads

Folgt bald…

Projektdetails

Projektname

BOOST: Greater mobility across Femern Belt

Priorität

Priorität: 3.1: Erhöhte Mobilität für einen grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt

Leadpartner

CELF (Zentrum für berufsorientierte Ausbildungen Lolland Falster/Center for erhvervsrettede uddannelser Lolland Falster)

Projektpartner

Projektpartner DE:
Agentur für Arbeit Lübeck
Industrie- und Handelskammer zu Lübeck
Handwerkskammer Lübeck
Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg
Grone Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe - Altenpflege

Projektpartner DK:
SOSU Nykøbing
Jobcenter Lolland
Jobcenter Guldborgsund

Netzwerkpartner

Netzwerkpartner DE:
Industrie- und Handelskammer zu Flensburg, Abteilung Aus- und Weiterbildung
Bundesagentur für Arbeit – Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)

Netzwerkpartner DK:
Regionskontor og infocenter i Padborg/Pendlerkontor Padborg
Region Sjælland, Regional udvikling
LO Lolland Falster
Work in Denmark East

Laufzeit

01. Februar 2017 – 31. Dezember 2019

Förderfähige
Gesamtkosten des Projekts

1.272.783 Euro

Bewilligter
Interreg-Zuschuss (EFRE)

763.670 Euro

Aktualisierung der Informationen

31. Juli 2017
Zurück