Projekt: HERACLES

Projektbeschreibung

„Patient Empoverment“ ist der zentrale Begriff des Interreg-Projekts HERACLES. Konkret bedeutet es, dass Patienten in wichtige Entscheidungen bezüglich ihrer Krankheit und Behandlungsmöglichkeiten involviert werden sollen. Dies fordert mutige, gutinformierte und selbstbestimmte Patienten. Nur so können Patienten Verantwortung übernehmen und im Idealfall über Aspekte ihrer Behandlung selber bestimmen.

HERACLES baut auf den guten Resultaten, wichtigen Erkenntnissen und der ergebnisreichen Zusammenarbeit vom Gesundheitsinnovationsprojekt PROMETHEUS auf, welches im August 2018 abgeschlossen wurde.

Projektlogo

Projektinfo

Aktuelles zum Projekt

Downloads

Projektdetails

Projektname

HEalth-RelAted Communication and Lasting Empowerment Support (HERACLES)

Priorität

Priorität 1: Innovation / Steigerung der Produkt-, Prozess- und Sozialinnovationen in den für das Programmgebiet identifizierten Stärkepositionen

Leadpartner

UKSH (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein), Klinik für Urologie und Kinderurologie
Arnold-Heller-Str. 3, 24105 Kiel
Tel.: +49 431 50024801
Homepage: www.urologie-kiel.de

Projektpartner

Projektpartner DE:
BiMo – Binary Molecule

Projektpartner DK:
SLB – Sygehus Lillebælt/ Health Services Research Unit
SDU – Syddansk Universitet

Netzwerkpartner

Netzwerkpartner DE:
DiWiSH – Clustermanagement Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein
Prostatakrebs Selbsthilfe Schleswig
Selbsthilfebund Blasenkrebs e.V.
FH Kiel Fachhochschule Kiel University of Applied Sciences, Department of Media
HS FL – Institut für eHealth & Management im Gesundheitswesen/ Hochschule Flensburg
Mamazone Ostholstein – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V.
Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V.
Imland Klinik Rendsburg – Klinik für Urologie
Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Ärztekamme Schleswig-Holstein
Patientenombudsmann/-frau Schleswig-Holstein e.V.
Prostatakrebsselbsthilfe Travemünde/Lübeck
DRK Landesverbande Schleswig-Holstein e.V.
Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Rendsburg-Eckernförde
Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Husum

Netzwerkpartner DK:
Welfare Tech
Caretoons
Region Sjælland
SDU Robotics/ Mærsk Mc-Kinney Møller Instituttet
Insoft Digital ApS
Sygehus Sønderjylland
Wohl
Region Syddanmark
Bassett Consulting
Syddansk Sundhedsinnovation

Laufzeit

01. September 2018 - 31. August 2021

Förderfähige
Gesamtkosten des Projekts

2.310.056 Euro

Bewilligter
Interreg-Zuschuss (EFRE)

1.386.033 Euro

Aktualisierung der Informationen

29. Januar 2019
Zurück