loader image

Patrick: Tak und auf Wiedersehen

Ende August zog es Patrick nach ca. 2 Jahren im Interreg-Sekretariat in Kruså weiter Richtung Aarhus, um an der Universität einen Masterstudiengang zu beginnen.

Patrick war seit August 2018 Teil des Kommunikationsteams im Interreg-Sekretariat – erst als Praktikant, dann als studentische Hilfskraft und letztlich als Aushilfe im Bereich Kommunikation.

W√§hrend seiner Zeit im Sekretariat hat Patrick das Kommunikationsteam bei vielen Aufgaben tatkr√§ftig unterst√ľtzt. Patrick leistete mit seiner Arbeit u.a. einen Beitrag zum Interreg-Newsletter, den sozialen Medien und der Homepage.¬† Sein Herzblut legte Patrick jedoch in die Planung und Umsetzung der Interreg-Karawane, die mit seiner Hilfe acht Mal die Programmregion erfolgreich bereist hat.

‚ÄěIch bin sehr froh, ein Teil der Interreg-Familie gewesen zu sein. Fachlich habe ich in dieser Zeit unheimlich viel gelernt, wodurch ich w√§hrend meiner Besch√§ftigung nach und nach immer mehr Verantwortung bekommen habe. Ich habe viele kompetente, engagierte und tolle Menschen auf beiden Seiten der Grenze kennengelernt. Sie haben mir gezeigt, wie viele M√∂glichkeiten die deutsch-d√§nische Zusammenarbeit bietet. Deswegen verlasse ich Interreg auch mit einem weinenden Auge, obwohl ich mich auf die neuen Herausforderungen in Aarhus sehr freue.‚Äú so Patrick.

Wir bedanken uns bei Patrick f√ľr eine tolle Zeit, seine engagierte Arbeitseinstellung, strukturierte Herangehensweise und w√ľnschen ihm auf diesem Wege viel Gl√ľck f√ľr die Zukunft.