loader image
Projekte > FucoSan

FucoSan

Website

www.fucosan.eu

Fördersumme

2.183.384 €

Laufzeit

01.02.2017 – 31.08.2020

Leadpartner

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein – Campus Kiel (UKSH)

Projektbeschreibung

Algen – woran denken Sie? Eine vage Erinnerung an den letzten Ostsee-Urlaub oder den Besuch im Sushi-Restaurant, der schon wieder viel zu lange her ist? Die weitverbreitete Meerespflanze bietet mehr als die meisten wissen: Im Projekt FucoSan arbeiten deutsche und dänische Projektakteure daran, das Beste aus Braunalgen herauszuholen und sie medizinisch und kosmetisch verwertbar zu machen.


Resultate

  • Implementierung einer innovativen Wertschöpfungskette mit Fucoidanen
  • Innovationsplattform zur nachhaltigen Gewinnung und Bereitstellung von Fucoidanen aus Braunalgen
  • Datenbank mit Fucoidan-Extrakten zur weiteren Forschung und Anwendung
  • Aufbau eines Innovationsnetzwerks im Bereich der Maritimen Biotechnologie

Projektdetails

  • Priorität 1 - Innovation

    Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    3.780.969 Euro

Projektname

FucoSan – Gesundheit aus dem Meer

Sie haben eine Projektidee?

Hier bekommen Sie mehr Informationen >