loader image

Stellenangebot Teamassistent

Teamassistent/ Teamassistentin

Haben Sie Interesse an deutsch-dänischer Zusammenarbeit?

Das Interreg-Sekretariat sucht zum 1. Mai 2020 einen Teamassistenten/eine Teamassistentin

2014 ging das neue Interreg-Programm Deutschland-Danmark an den Start. Es wird von der EU mitfinanziert und wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Regionen Süddänemark und Seeland sowie neun Kreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein durchgeführt. Mit ca. 84 Mio. Euro fördert das Programm innovative Projekte, die zu Wachstum, Beschäftigung und Zusammenarbeit über die Grenze hinweg beitragen. Zur Verwaltung des Programms sind eine Verwaltungsbehörde in Kiel und ein Sekretariat in Krusau/DK eingerichtet. Das Sekretariat ist vornehmlich für die Generierung und Betreuung von deutsch-dänischen Projekten sowie für die Kommunikationsarbeit des Programms verantwortlich.

Für unser Team im Sekretariat in Krusau/DK suchen zum 1. Mai 2020 oder baldmöglichst danach einen neuen Kollegen/ eine neue Kollegin.

Die Stelle ist befristet bis zum 31. Oktober 2021. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 18,5 Stunden pro Woche.

Der Grund für die Befristung ist, dass die mit der Stelle verbundenen Aufgaben bis Ende 2021 weniger werden. Basierend auf einer Einschätzung der Dauer der Aufgaben wurden Programmmittel bereitgestellt, um eine Stelle als Teamassistent/Teamassistentin bis zum 31. Oktober 2021 zu besetzen.

Sie halten alles zusammen

Wir können einen arbeitsreichen Alltag mit vielen vielseitigen Aufgaben bieten. Ihre Hauptaufgabe ist es, sicherzustellen, dass alles im Büro funktioniert. Die Aufgaben können vom Kauf von Büroartikeln über den Abgleich von Rechnungen bis hin zu verschiedenen Ad-hoc-Aufgaben reichen. Alles geschieht im engen Dialog mit den engagierten Kollegen des Teams. Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem die Buchhaltung und die Vorbereitung der monatlichen Verwaltungskontrolle (ledelsestilsyn).

Profil

  • Sie sind Bürokaufmann/-frau und / oder verfügen über umfangreiche Verwaltungserfahrung
  • Sie sind mit MS-Office bestens vertraut und haben im Allgemeinen ein Gespür für IT-Systeme
  • Sie sind serviceorientiert und können sich gut schriftlich und mündlich formulieren
  • Sie verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Buchhaltung und Bearbeitung von Rechnungen (z.B. über SydAX, Prisme).
  • Möglichst Erfahrungen mit EU-Strukturfondsprogrammen oder internationalen Beziehungen und Kenntnisse des Programmbereichs und der dänisch-deutschen Zusammenarbeit
  • Zweisprachigkeit (Deutsch/Dänisch) oder mindestens eine der Sprachen auf Muttersprachniveau mit der Bereitschaft, die andere Sprache auf hohem Niveau zu erlernen

Als Person sind Sie serviceorientiert, proaktiv, freundlich, offen und bereit, Ihren klugen Kopf und eine positive Einstellung einzubringen. Und Sie lieben es, dass Sie nicht immer wissen, welche Aufgaben der Tag bringt.

Des Weiteren wäre es von Vorteil, wenn Sie über folgende persönliche Fähigkeiten verfügen:

  • Teamfähig, aufgeschlossen und in stressbelasteten Situationen behalten Sie den Überblick
  • In Spitzenlastzeiten bereit sind ggf. größeren Einsatz zu leisten
  • Einen Führerschein besitzen, sodass Sie das sekretariatseigene Firmenauto benutzen können.

Ihr neuer Arbeitsplatz

In der täglichen Arbeit werden Sie eng mit dem übrigen Sekretariatsteam zusammenarbeiten und der Sekretariatsleitung unterstehen. Eingestellt werden Sie von der Region Süddänemark in Vejle; Ihre tägliche Arbeitsstätte ist das Interreg-Sekretariat mit seinem Standort an der deutsch-dänischen Landesgrenze in Krusau (Kruså).

Es erwartet Sie ein interessanter Arbeitsplatz, an dem Ihnen eine Vielfalt von Spitzenkompetenzen begegnet und der Sie herausfordern wird. Im Sekretariat pflegen wir ein kollegiales Miteinander, stellen hohe Ansprüche an die beruflichen Qualifikationen und können Ihnen vielversprechende Kompetenzentwicklungsmöglichkeiten anbieten. Zum Bild des kollegialen Miteinanders gehört auch die enge Zusammenarbeit mit 8 KollegInnen der Verwaltungsbehörde in Kiel.

Fragen und Bewerbung

Näheres zum Interreg 5A-Programm erfahren Sie hier auf unserer Homepage, www.interreg5a.eu

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum Donnerstag, den 19. März 2020 ein. Die Bewerbung sollte Angaben zu Ausbildung/Abschluss, Sprachkompetenzen, früheren Beschäftigungsverhältnissen, Gehaltsvorstellungen und ggf. Referenzen enthalten. Prüfungszeugnisse sind beizufügen, zusätzliche relevante Anlagen sind willkommen.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am Dienstag, den 24. März 2020 in Krusau auf Deutsch und/oder Dänisch statt. Bei den Gesprächen können Vertreter/Vertreterinnen der deutschen und dänischen Programmpartner teilnehmen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sekretariatsleiter Lewe Kuhn, Tel. +45 2920 1907.

Online bewerben: Hier klicken