loader image

BBB: Workshop – Kultur, Natur, Geschichte, die Highlights des Grenzlandes lebendig erzählt

Das Interreg-Projekt Blumen bauen Brücken lädt ein:

ein neuer Touren- und Erlebnisplaner soll Urlaubern dabei helfen, ihren Aufenthalt bei uns in der Grenzregion zu planen. HierfĂĽr entwickeln wir im Interreg-Projekt ‘Blumen bauen BrĂĽcken – Blomster bygger Broer’ eine neuartige webbasierte App. Von diesem kostenlosen Tool sollen nicht nur Touristen vieler Zielgruppen, sondern vor allem auch die Kultur- und Tourismusakteure des deutsch-dänischen Grenzlandes profitieren.

Die neue Web-App soll nicht nur praktische Informationen und Geheimtipps digital bündeln, sondern auch individuelle Vorschläge zu Erlebnisrouten in der Region bereithalten. Dank einer interaktiven Karte mit Echtzeit-Navigation und spannenden Erzählbausteinen wird das deutsch-dänische Kultur- und Naturerbe für Groß und Klein mit allen Sinnen erlebbar gemacht.

In verschiedenen Workshops haben wir zusammen mit touristischen Akteuren aus Deutschland und aus Dänemark die zentralen Aspekte des regionalen Kultur- und Naturerbes identifiziert. Im nächsten Schritt wollen wir zusammen mit Ihnen Erzählstränge definieren, welche die Routen ergänzen und die Besonderheiten des deutsch-dänischen Kultur- und Naturerbes präzise und unterhaltsam vermitteln.

Wir möchten Sie deshalb herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung einladen und Sie bitten, sich folgenden Termin zu notieren:

Montag, 15. November 2021, 14-17 Uhr

Akademie Sankelmark (Akademieweg 6, D-24988 Oeversee)

Die Veranstaltung findet mit Simultanübersetzung in den Sprachen Deutsch und Dänisch statt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und richtet sich nach der jeweils aktuellen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus.

Sie möchten sich einen Platz sichern? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldungen per Mail an faltings@flensburger-foerde.de unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Organisation oder Firma.


  • Datum/Zeit

    15.11.2021 | 14:00 - 17:00