loader image

Keine Neuigkeit mehr verpassen!

Möchten Sie immer „up to date“ sein? Dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter. Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Interreg-Datenschutzhinweise (hier) zur Kenntnis. Klicken Sie hier, um direkt zum Anmeldeformular zu gelangen oder stöbern Sie online hier in unserem Newsarchiv.


  • Deutsch-dänische Jugend gestaltet Zukunft Veranstaltung

    Das Projekt Prometheus stärkt die Arzt-Patient-Beziehung und verleiht Patienten die Fähigkeit, gesundheitsrelevante Informationen für sich zu finden, zu verstehen, zu bewerten und zu nutzen, um so ihre Gesundheitskompetenz zu stärken. Prometheus war eines der ersten Projekte, das durch den Interreg-Ausschuss genehmigt wurde. Die Zeit vergeht wie im Flug und so geht die Projektarbeit auf die Zielgerade. Ein guter Zeitpunkt, um über Erfahrungen, Erfolge sowie Herausforderungen zu sprechen.

    Mehr >

  • Prometheus: Nachhaltige Ergebnisse für alle und Tipps für neue Projekte

    Prometheus: Nachhaltige Ergebnisse für alle und Tipps für neue Projekte Das Projekt Prometheus stärkt die Arzt-Patient-Beziehung und verleiht Patienten die Fähigkeit, gesundheitsrelevante Informationen für sich zu finden, zu verstehen, zu bewerten und zu nutzen, um so ihre Gesundheitskompetenz zu stärken. Prometheus war eines der ersten Projekte, das durch den Interreg-Ausschuss genehmigt wurde. Die Zeit vergeht […]

    Mehr >

  • Dänisch-Deutsche Kunstausstellung kann online besucht werden

    Dänisch-Deutsche Kunstausstellung kann online besucht werden Das grenzübergreifende Museumsnetzwerk NORDMUS geht mit einem virtuellen Ausstellungsprojekt an den Start. Die Kunstausstellung „Begegnungen. Dänische und deutsche Malerkunst 1860-1960“, die mit großem Erfolg 2016 im dänischen Fuglsang Kunstmuseum auf Lolland und danach Januar 2017 im deutschen Museum Behnhaus Drägerhaus in Lübeck gezeigt und von über 15.000 Gästen besucht […]

    Mehr >

  • „1:1-Übertragungen“ ohne Genehmigung bei Verzögerungen

    „1:1-Übertragungen“ ohne Genehmigung bei Verzögerungen Wir haben das Fact Sheet zu Projektänderungen überarbeitet. Das neue Fact Sheet beschreibt nicht nur eine neue genehmigungsfreie Änderungsmöglichkeit in Projekten, die vor allem dann greifen kann, wenn es darum geht zeitliche Verzögerungen aufzuholen. Wir haben auch einige typische Änderungsarten dargestellt, um zu zeigen, welche Änderungen möglich sind bei den […]

    Mehr >

  • Projekte mit Beteiligung von KMU aus der Region Sjælland gesucht

    Projekte mit Beteiligung von KMU aus der Region Sjælland gesucht Um weitere Projekte mit Beteiligung von Akteuren aus der Region Sjælland ins Leben zu rufen, hat das Vækstforum Sjælland einen Call veröffentlicht. Im Rahmen dieses Calls werden Projektideen zur Internationalisierung von KMU (kleine und mittelständische Unternehmen) aus der Region Sjælland gesucht. Antragfrist ist der 31. […]

    Mehr >

  • Ihre Stimme zählt

    Ihre Stimme zählt Das Interreg-Projekt UNDINE II wurde als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Nun steht UNDINE II im Rahmen des laufenden Wettbewerbes als „UN-Dekade Projekt des Monats“ zur Wahl. Helfen Sie dem Projekt dabei mit Ihrer Stimme die Wahl für sich zu entscheiden und sagen Sie auch Freunden und Bekannten Bescheid. Hier geht […]

    Mehr >

  • Neuer Kollege: Patrick Köhler

    Neuer Kollege: Patrick Köhler Aufgewachsen im deutsch-dänischen Grenzland habe ich meine erste Bekanntschaft mit Interreg bereits vor einigen Jahren gemacht. So richtig in Berührung mit dem Programm Interreg Deutschland-Danmark kam ich aber erst durch mein Kommunikationspraktikum im Herbst 2015. Hier konnte ich mein Wissen über Interreg erweitern und die Kommunikationsarbeit des Programms kennen lernen. Der […]

    Mehr >

  • Interreg-Ausschuss genehmigt neues Projekt

    Interreg-Ausschuss genehmigt neues Projekt Interreg Deutschland-Danmark hat seit Programmstart 2014 insgesamt 35 Projekte genehmigt, die einen Beitrag zu  Entwicklung, Wachstum und Beschäftigung in Deutschland und Dänemark leisten. Das Programm ist bei der Hälfte der Laufzeit angelangt und am 14.12.2017 kam der Interreg-Ausschuss zusammen, um Bilanz zu ziehen und den Kurs für die nächsten Jahre festzulegen. […]

    Mehr >

  • Antragsfrist – 5 hilfreiche Tipps!

    Die Erfahrung zeigt, dass es viel Zeit braucht, um einen guten Interreg-Antrag vorzubereiten und es lohnt sich, eine gute Vorarbeit zu leisten. Von Seiten der Verwaltung möchten wir Ihnen gerne folgende 5 hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben:

    Mehr >

  • Gesundheitsworkshop in Odense

    Gesundheitsworkshop in Odense Am 2. November kam geballtes Wissen aus dem Bereich Gesundheitsinnovation in Odense zusammen, als Interreg Deutschland-Danmark zum ersten Gesundheitsworkshop einlud. Die Leadpartner und Partner aller acht Gesundheitsprojekte, die bisher in diesem Bereich von Interreg Förderung erhalten, folgten der Einladung. Unter dem Motto „Gesundheitsinnovation – heute und morgen“ stand der Erfahrungsaustausch, das Netzwerken […]

    Mehr >

  • Aktualisiertes Logo-Manual

    Aktualisiertes Logo-Manual In dem Fact Sheet “Logo-Manual für Interreg-Projekte” wird genau beschrieben und visualisiert, wie das Programmlogo und der Förderhinweis genutzt werden soll. Das Manual wurde jetzt aktualisiert. Wieso? Neue Kommunikationswege und Erkenntnisse sind hinzugekommen und diese sollen selbstverständlich für alle festgehalten werden. Was ist neu? Eine Regelerweiterung, die den Logo-Gebrauch in Ausnahmefällen vereinfachen soll […]

    Mehr >

  • SAVING LIFE – Gemeinsam gegen den plötzlichen Herztod

    SAVING LIFE – Gemeinsam gegen den plötzlichen Herztod Deutsche und dänische Retter sagen dem plötzlichen Herztod den Kampf an: Am 7. und 8. November fiel der Startschuss für ein einzigartiges Projekt. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Schleswig-Holstein und seine dänische Partnerorganisation Dansk Folkehjaelp (DFH) stellten in Kiel und Nykøbing Falster das Interreg-Projekt SAVING LIFE vor. Durch das […]

    Mehr >

  • Inspirierendes Kommunikationsnetzwerk

    Inspirierendes Kommunikationsnetzwerk In dem vergangenen Jahr waren die genehmigten Interreg-Projekte und das Programm Interreg Deutschland-Danmark knapp 200 Mal im Fokus der deutschen und dänischen Medien. Eine großartige Leistung, die aber noch besser werden kann. Das Thema Kommunikation- und Öffentlichkeitsarbeit spielt bei Interreg Deutschland-Danmark eine zentrale Rolle, welcher auf Programm- und Projektebene nie zu viel Aufmerksamkeit […]

    Mehr >

  • Die Biogasbranche geht in die zweite Runde

    Die Biogasbranche geht in die zweite Runde Das Forschungsprojekt „Large Scale Bioenergy Laboratory 2“, kurz LSBL2, arbeitet seit einem Jahr daran, die Biogasbranche in der Programmregion wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Die Auswirkungen sollen im Alltag spürbar gemacht werden, indem ein höherer Anteil von Biogas effektiv in das Energienetz integriert wird, ohne dass dies zu […]

    Mehr >

  • Lena Clausen: Deutsche und dänische Mentalität im Arbeitsalltag

    Lena Clausen: Deutsche und dänische Mentalität im Arbeitsalltag Die Zeit vergeht wie im Flug… Nun sind bereits eineinhalb Jahre vergangen, seitdem ich meinen ersten Praktikumstag im Interreg-Sekretariat hatte. Damals hatte ich zwar von Interreg gehört, wusste jedoch weder genau wofür das Programm steht noch was es beinhaltet. Nichtsdestotrotz konnte ich mich aufgrund meines persönlichen Hintergrundes […]

    Mehr >

  • Halbzeit bei Interreg Deutschland-Danmark

    Halbzeit bei Interreg Deutschland-Danmark Das Programm Interreg Deutschland-Danmark feiert Halbzeit. 35 gänzlich unterschiedliche und mehrwertbringende Projekte wurden seit Beginn der Programmlaufzeit 2014 bereits vom Interreg-Ausschuss genehmigt und tragen täglich zur Weiterentwicklung der deutsch-dänischen Programmregion bei. Noch bis 2020 wird das Programm Projekte auf den Weg bringen, die einen Mehrwert für die Region, deren Bevölkerung und […]

    Mehr >

  • Bekanntes Gesicht bei BONEBANK: Anke Spoorendonk

    Bekanntes Gesicht bei BONEBANK: Anke Spoorendonk Die BONEBANK-Partner konnten Anke Spoorendonk für ihren Projektbeirat gewinnen. Und das kam so: Die damalige Europaministerin besuchte in ihrer Amtszeit die Stryker Trauma GmbH in Schönkirchen bei Kiel. Stryker Trauma ist Industriepartner bei BONEBANK und entwickelt hierbei ein Gerät zur Entnahme von Knochenmaterial. Anke Spoorendonk hörte bei dieser Gelegenheit […]

    Mehr >

  • Erst Praxis – dann Theorie

    Erst Praxis – dann Theorie Die Produktionsschule Kalundborg liegt in naturschönen Umgebungen einige Kilometer von Kalundborg entfernt. Die Schule ist eine von drei dänischen und zwei deutschen Produktionsschulen, welche der Dreh- und Angelpunkt des Interreg Projekts CPL – Zentrum für Praxislernen – sind. Am 10. Oktober 2017 war es Zeit für einen Statusbericht der ersten […]

    Mehr >

  • Industrie und Wissenschaftsinstitutionen als Vorreiter

    Industrie und Wissenschaftsinstitutionen als Vorreiter In einer Welt der Veränderung durch den Klimawandel geht es darum neue Lösungen zu finden, sich den Herausforderungen zu stellen und langfristige Pläne aufzustellen, die uns helfen mit zukünftigen Herausforderungen umzugehen. Der Klimawandel stellt eine solche Herausforderung dar und war Thema der ‚100% Climate Neutrality-solutions for crossing borders‘ Konferenz in […]

    Mehr >

  • Fotowettbewerb ”Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte!”

    Fotowettbewerb ”Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte!” Die Gewinner stehen fest… Im Rahmen des Programms wurde im Zeitraum vom 01. Juli bis zum 04. September 2017 ein Fotowettbewerb unter dem Motto „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte!“ durchgeführt. Jeder  hatte die Möglichkeit ein Foto einzuschicken, welches auf verschiedene Art und Weise die fruchtbare […]

    Mehr >

  • Die deutsch-dänische Zusammenarbeit beginnt direkt vor Ihrer Haustür

    Die deutsch-dänische Zusammenarbeit beginnt direkt vor Ihrer Haustür In den Tagen rund um den 21. September haben alle Interreg-Programme in Europa die Zusammenarbeit über die Ländergrenzen hinweg gefeiert. Das jährlich wiederkehrende Ereignis, welches gefeiert wird, nennt sich „European Cooperation Day“ (EC-Day) unter dessen Motto „Gemeinsame Grenzen – enge Verbindungen“ die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Fokus liegt. […]

    Mehr >

  • Interreg Handbuch und ELMOS Handbuch

    Aktualisiertes Interreg-Handbuch Es ist eine überarbeitete  Version des Interreg-Handbuchs erschienen! Die überarbeitete Version beinhaltet Informationen zu den Projektphasen, die bisher nicht im Handbuch enthalten waren alle bisher erschienenen Fact Sheets, die zur besseren Handhabung auch weiterhin einzeln auf der Homepage verfügbar sind Präzisierungen und Ergänzungen Damit die Ergänzungen im Vergleich zur Version 1 leicht zu […]

    Mehr >

  • Neuigkeiten auf www.interreg5a.eu

    Neuigkeiten auf www.interreg5a.eu Vor etwa eineinhalb Jahren erhielt Interreg Deutschland-Danmark den EU-Preis für die beste Homepage unter den 90 Interreg-Programmen in Europa. Doch auf diesem Preis möchten wir uns nicht ausruhen. Wir arbeiten stetig daran, sowohl über das Programm als auch die genehmigten Interreg-Projekte zu kommunizieren – auch über unsere Homepage. Nach intensiver Arbeit mit […]

    Mehr >

  • Digitalisierung in der Bildung

    Digitalisierung in der Bildung Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für die Bildung der Zukunft? Und wie können Unternehmen,Schüler und Lehrer von der Digitalisierung profitieren? Diese und weitere Frage stellten sich deutsche und dänische Partner der Interreg-Projekte Global Company Training (GCT) und Strong Talents Ready for Crossborder Education (STaRForCE) als sie sich am 19. September 2017 […]

    Mehr >

  • INNOCAN – Momentaufnahmen aus verschiedenen Perspektiven

    INNOCAN – Momentaufnahmen aus verschiedenen Perspektiven Es ist Halbzeit im Projekt InnoCan. Die Projektpartner nahmen dies zum Anlass, die ersten vielversprechenden Ergebnisse im Rahmen einer Konferenz am 19. September 2017 in Lübeck vorzustellen. Der Fokus der Konferenz lag auf dem Mehrwert von InnoCan, von welchem sowohl Krebspatientinnen und –patienten als auch das Gesundheitspersonal profitieren können. […]

    Mehr >

  • Kulturelles Erbe in der Programmregion

    Kulturelles Erbe in der Programmregion ”Wie können wir besser über die Grenze hinweg effektiv zusammenarbeiten?“ Diese Frage stellen sich viele Projektakteure, wenn es um die Durchführung des Projekts geht. Und so auch das Projekt NORDMUS. NORDMUS verankert neun Partnerinstitutionen mit deren 53 Museen und Ausstellungsorten in einem Netzwerk. Ziel dieses Netzwerks ist es, die Vorzüge […]

    Mehr >

  • UNDINE II erhält Auszeichnung für Biologische Vielfalt

    UNDINE II erhält Auszeichnung für Biologische Vielfalt Mithilfe von konkreten Naturerlebnissen ermöglicht das Interreg-Projekt UNDINE II Besuchern ein Eintauchen in die einzigartige Unterwasserwelt der Ostsee und sorgt somit für ein besseres Verständnis für den Lebensraum vieler Meeresbewohner. Vor dem Hintergrund wurde UNDINE II für den besonderen Erhalt der biologischen Vielfalt am 18. September 2017 mit […]

    Mehr >

  • Interreg Erfahrungsaustausch

    Interreg Erfahrungsaustausch Es ist früh am Dienstagmorgen. Eine Gruppe muntere Interreg-Mitarbeiter steht auf dem Bahnsteig des Pattburger Bahnhofs. Bereit, um in den Zug in Richtung Kopenhagen zu steigen. Wir sind auf dem Weg zu einer fachlichen Studienfahrt zu einem unserer Schwester-Programme „Interreg Øresund Kattegat Skagerrak“, kurz das ÖKS-Programm. Im Voraus haben wir den Eindruck, dass […]

    Mehr >

  • EC-Day: REACT – Destination Sønderborg

    EC-Day: REACT – Destination Sønderborg Am 21.09. war der Zielort ganz genau Sønderjylland, da die Fahrt zum REACT-Projektpartner Destination Sønderjylland in Sønderborg ging. Die Destination Sønderjylland feierte die grenzüberschreitende Zusammenarbeit am EC-Day mit einem Tag der offenen Tür, sodass man von der Fußgängerzone auf einen Sprung vorbeikommen konnte und sich mit den Mitarbeitern des REACT-Projektes […]

    Mehr >

  • Projektevaluation: Wie laufen die Interreg-Projekte?

    Projektevaluation: Wie laufen die Interreg-Projekte? Wie können die Projekte noch besser bei ihrer Umsetzung unterstützt werden? Was können wir als Administration besser machen? Warum funktioniert etwas bei dem einen Projekt und bei dem anderen nicht? Können die Projekte direkt miteinander verglichen werden? Um Antworten auf u.a. diese Fragen zu finden, hat der Interreg-Ausschuss im Herbst […]

    Mehr >

  • Neues Interreg-Projekt fördert die grenzüberschreitende Kreativwirtschaft

    Neues Interreg-Projekt fördert die grenzüberschreitende Kreativwirtschaft Mit einer Zuschusshöhe von 1,5 Mio. Euro genehmigte der Interreg-Ausschuss am 14. Juni 2017 ein weiteres Interreg-Projekt mit dem Namen VekselWirk. Ganz nach dem Motto „gemeinsam können wir mehr“ verbindet VekselWirk fünf bestehende kreativwirtschaftliche Zentren in Kolding, Roskilde, Kiel und Lübeck miteinander.

    Mehr >

  • Grüne Ideen bei CarpeDIEM

    Grüne Ideen bei carpeDIEM Grüne Energien, effiziente Ressourcennutzung und Klimawandel – Themen, die ihren Weg in unseren Alltag gefunden haben. Und auch bei Interreg Deutschland-Danmark legen wir Wert darauf, die Programmregion auch zukünftig so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Obwohl die nachhaltige Entwicklung ein so brandaktuelles Thema sowie ein Ziel des Interreg-Programms ist, wurde in […]

    Mehr >

  • Grenzüberschreitende & berufsbezogene Bildung

    Grenzüberschreitende & berufsbezogene Bildung Die Programmregion hat einen steigenden Mangel an gelernten Arbeitskräften. Das stellt ein akutes Problem in Deutschland und Dänemark dar. Aus diesem Grund haben sich relevante deutsche und dänische Partner in dem Projekt „Das deutsch-dänische interregionale Zentrum für Praxislernen“ (CPL) zusammen getan. Die Partner arbeiten daran, dass Jugendliche, welche weit von einer […]

    Mehr >

  • Sharing borders, growing closer

    Sharing borders, growing closer …unter diesem Motto wird in der Woche um den 21. September jedes Jahr unter dem Namen „European Cooperation Day“ (EC-Day) die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in ganz Europa gefeiert. Länder sind durch Grenzen getrennt, doch diese sind nur selten zu sehen und noch seltener können wir sie spüren. Und so stellt auch die […]

    Mehr >

  • Nach einer spannenden Zeit verabschieden sich Lena, Nane und May von Interreg

    Nach einer spannenden Zeit verabschieden sich Lena, Nane und May von Interreg Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. Und so ist die Zeit für einen Abschied gekommen. Das Interreg-Sekretariat muss sich gleich von drei engagierten Kolleginnen trennen. Ende Juni verlassen uns Lena Clausen, studentische Hilfskraft, Nane Sievertsen, Praktikantin im Kommunikationsbereich und May-Britt Nagel, Praktikantin […]

    Mehr >

  • Große Aufgabe: Interreg zu kommunizieren

    Große Aufgabe: Interreg zu kommunizieren Wie viele Menschen wissen, worin die EU Geld investiert? Die Antwort lautet 35%. Und nur 13% der EU Bevölkerung kennen Interreg. Das ist das Resultat einer neuen Untersuchung, die die EU-Kommission gerade durchgeführt hat. Die Botschaft hätte nicht deutlicher sein können: Wir müssen besser kommunizieren, worin die EU investiert und […]

    Mehr >

  • Fotowettbewerb: „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“

    Fotowettbewerb: „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ Unter diesem Motto wird Interreg Deutschland-Danmark in den kommenden Monaten einen Fotowettbewerb durchführen. Ziel ist es, Interreg bekannter zu machen, die Bürgerinnen und Bürger aus der Programmregion zu involvieren sowie schöne Fotos zu erhalten, die wir für die Kommunikationsarbeit des Programms verwenden können. Die Gewinner/innen werden von […]

    Mehr >

  • Interreg Ausschuss-Sitzung

    Interreg Ausschuss-Sitzung Der Interreg-Ausschuss hat wichtige Entscheidungen getroffen: Die Interreg-Familie wächst um ein neues Projekt, das Datum für die nächste Antragsfrist ist gesetzt, Prioritäten werden wieder geöffnet und neue Vorsitzende sind ernannt. Mit einer Zuschusshöhe von 1,5 Mio. Euro genehmigte der Interreg-Ausschuss am 14. Juni 2017 ein weiteres Interreg-Projekt mit dem Namen VekselWirk. Leadpartner des […]

    Mehr >

  • KursKultur lädt zum deutsch-dänischen Theaterstück ein: Ein’ feste Burg – Så fast en borg

    KursKultur lädt zum deutsch-dänischen Theaterstück ein: Ein’ feste Burg – Så fast en borg Anlässlich des 500jährigen Reformations-Jubiläums ist ein deutsch-dänisches Theaterstück entstanden, das jetzt in der Grenzregion auf Tournee geht. Im Mittelpunkt des Theaterstücks steht die Einführung der Reformation im Königreich Dänemark und im Herzogtum Schleswig in den Jahren 1533-36. Das Stück wird am […]

    Mehr >

  • Das deutsch-dänische Zentrum für Praxislernen (CPL)

    Das deutsch-dänische Zentrum für Praxislernen (CPL) Das CPL-Projekt beschäftigt sich mit dem in der Programmregion wachsendem Mangel an ausgebildeten Arbeitskräften. Am 21.09.2017 öffnen drei Projektpartner ihre Türen – kommen Sie vorbei, um mehr über das Projekt und die Ergebnisse der Zusammenarbeit zu erfahren. Haderslev Produktionsschule Öffnet sein Lernlabor „Sinnesgarten“, welches in Ørby aufgebaut wird. Adresse: […]

    Mehr >

  • Tag der offenen Tür bei FURGY CLEAN INNOVATION in Apenrade

    Tag der offenen Tür bei FURGY CLEAN INNOVATION in Apenrade Nachhaltige Energie ist ein brandheißes Thema. Das Projekt FURGY Clean Innovation hat zum Ziel die Entwicklung von Innovationsaktivitäten im Bereich Clean Energy zu fördern und die führende Position der Regionen innerhalb der nachhaltigen Energie und Energieeffektivität zu bewahren. Möchten Sie mehr über FURGY hören? Der […]

    Mehr >

  • Auszeichnung für Unterwassererlebnisse – UNDINE II

    Auszeichnung für Unterwassererlebnisse – UNDINE II Am 18. September wird UNDINE II als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet und Umweltminister Dr. Robert Habeck wird dem Leadpartner des Projekts, dem BUND Landesverband Schleswig-Holstein, stellvertretend für alle Partner, Auszeichnung und Preis überreichen. UNDINE II will entführen: in unbekannte Tiefen, zu eigentümlichen Meeresbewohnern, in spannende Lebensräume unter […]

    Mehr >

  • Phänomen Knochenstammzellen: Das Projekt BONEBANK

    Phänomen Knochenstammzellen: Das Projekt BONEBANK Bürgerinnen und Bürger bekommen jetzt die Möglichkeiten, sich über Stammzellen und deren Verwendung in der Therapie zu informieren. Am 28-29. September können Sie die BONEBANK-Mitarbeiter treffen. Was sind eigentlich Stammzellen, welche verschiedenen Arten gibt es und was ist das besondere an Knochenstammzellen? Antworten auf diese und weitere Fragen sowie zum […]

    Mehr >

  • PANaMa bei der „Nacht der Wissenschaft“

    PANaMa bei der „Nacht der Wissenschaft“ PANaMa steht für „Perspektiven am Arbeitsmarkt mit Naturwissenschaften und Mathematik“. Der Fokus auf die naturwissenschaftlichen und technischen Fächer hängt gut mit den starken Branchen wie Energie und Lebensmittelindustrie in der Region zusammen. Am 29. September 2017 können Sie in Kiel während der „Nacht der Wissenschaft“ mehr über das PANaMa-Projekt […]

    Mehr >

  • Biomasse-Workshop in Ribe

    Biomasse-Workshop in Ribe Kommen Sie zum Biomasse-Workshop und treffen Sie das LSBL2-Projekt. Ziel des Projektes ist es, die Biogasbranche wirtschaftlich, ökologisch und nachhaltig umweltfreundlich zu entwickeln. Am 21. September 2017, von 09:00 bis 15:00 Uhr, sind Interessierte dazu eingeladen, bei der Ribe Biogas-Anlage vorbeizuschauen, um Projektmitarbeiter zu treffen und um mehr über die Projektinhalte und […]

    Mehr >

Newsletter Interreg Deutschland Danmark – Jetzt hier anmelden!

Um den Newsletter zu abonnieren, sowie die Kenntnisnahme der Interreg-Datenschutzhinweise zu bestätigen, geben Sie bitte Ihre Mailadresse ein und drücken Sie danach auf „Newsletter abonnieren“.

Sie erhalten nach Absenden Ihrer E-Mail Adresse nach kurzer Zeit eine E-Mail, in der wir Sie bitten zu bestätigen, dass wirklich Sie die Person waren, die den Newsletter angefordert hat. Falls die Nachricht Sie nicht erreicht, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner. Klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Anmeldung bitte auf den Link in der E-Mail. Erst dann tragen wir Ihre E-Mail in unseren Verteiler ein.

Danach erhalten Sie die nächste Ausgabe unseres Newsletters mit vielen aktuellen Neuigkeiten rund um Interreg Deutschland-Danmark und die einzelnen Projekte. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Newsletter abmelden

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier >


Newsletter Archiv

Hier können Sie den aktuellen Neswletter und auch ältere Ausgaben auf Ihren Computer laden. Aufgrund einer Systemumstellung erreichen unsere Links in den PDFs leider nicht immer ihr Ziel. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne den Artikel, für den Sie sich interessieren per E-Mail zu. Wir bitten um Ihr Verständnis.