Auf Wiedersehen und Dankeschön an eine tolle Kollegin

In diesem Monat müssen wir von einer weiteren äußerst wertgeschätzten Kollegin Abschied nehmen. Maj-Britt Søgaard widmet sich ab Ende November neuen Herausforderungen.

Maj-Britt ist seit dem Beginn im März 2014 beim Interreg Sekretariat in Kruså dabei, und war ein wichtiger Teil des großen Interreg-Puzzles. Sie hat seither als unser unentbehrliches „Mädchen für alles“ fungiert und unzählige verschiedene Aufgaben für das Sekretariat gelöst, unter anderem Rechnungswesen und Buchführung. Außerdem war sie immer die freundliche Stimme am Sekretariatstelefon.

 

Mit ihrer immer positiven und ansteckenden Persönlichkeit, hat Maj-Britt für eine phantastische Atmosphäre am Arbeitsplatz gesorgt. Sie hat zu Problemlösungen für plötzlich entstandene Aufgaben beigetragen, welche sie immer mit großer Gründlichkeit bis zur Vollendung gelöst hat, wodurch das ganze Sekretariat täglich wie geschmiert läuft und Projektakteure sowie Kooperationspartner einen guten Service erlebten.

Aber alles hat (leider) ein Ende, und jetzt ist Zeit für neue Herausforderungen für Maj-Britt.

Maj-Britt hat sich dazu entschlossen eine spannende Jobmöglichkeit beim Deutschen Generalsekretariat in Apenrade anzunehmen, wo sie am 1. Dezember 2018 beginnen wird. Obwohl es uns schwer fällt Maj-Britt zu verabschieden, wünschen wir ihr viel Glück mit dem neuen Job und der Zukunft, und sagen tausend Dank für die phantastische Zusammenarbeit.