loader image
News und Newsletter - Hände halten ein Megafon aus dem weisse, gelbe und orange Farbkleckse schiessen vor blauem Hintergrund

Keine Neuigkeit mehr verpassen!

Möchten Sie immer „up to date“ sein? Dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter. Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Interreg-Datenschutzhinweise (hier) zur Kenntnis. Klicken Sie hier, um direkt zum Anmeldeformular zu gelangen oder stöbern Sie online hier in unserem Newsarchiv.

Grafik zur Newsletteranmeldung - kleine Rakete Icon

  • Wir feiern: Die deutsch-dänische Zusammenarbeit geht weiter

    Wir feiern: Die deutsch-dänische Zusammenarbeit geht weiter Die erfolgreiche Interreg Zusammenarbeit zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark geht weiter. Viele neue, innovative, grenzüberschreitende Kooperationsprojekte sind zu erwarten. Mit Mehrwert für die Wirtschaft, Bürgerinnen und Bürger, die Attraktivität der Grenzregion, für ein besseres Klima (Green Deal) und den Arbeitsmarkt auf beiden Seiten der Grenze. Mit dem Förderprogramm „Interreg […]

    Mehr >

  • Tipps und Tricks Juni 2021

    Tipps und Tricks Juni 2021 Aktualisierung des Fact Sheets für Netzwerkprojekte Das FACT Sheet für Netzwerkprojekte wurde aktualisiert, Version 3 ist seit dem 12.05.21 auf unserer Homepage unter Dokumente – Interreg 5A zu finden. Abrechnung von Kosten, für die es Corona-Hilfen o. ä. gab Einnahmen durch z. B. “Kurzarbeitergeld” bzw. “Lohnausgleich” oder andere staatliche Leistungen, […]

    Mehr >

  • Letzte Hilfe genauso wichtig wie Erste Hilfe

    Letzte Hilfe genauso wichtig wie Erste Hilfe „Letzte Hilfe Kurse“ sollen uns darauf vorbereiten, wie wir schwerkranke Angehörige bis zum Tod einfühlsam und verantwortungsbewusst begleiten können. Das neue Interreg-Projekt „SOMB“ bietet jetzt kostenfreie Letzte Hilfe Kurse an. Der Tod und letzte Abschied; ein schwieriges, emotionales und doch so wichtiges Thema, welches die deutschen und dänischen […]

    Mehr >

  • Der Tourismus in Europa wächst

    Der Tourismus in Europa wächst– und schließlich die Wattenmeerregionen in Dänemark und Schleswig-Holstein Was haben das Great Barrier Reef, die Dolomiten und das Wattenmeer gemeinsam? Alle drei Standorte stehen auf der UNESCO-Welterbeliste. Das Wattenmeer in Deutschland und Dänemark ist das weltweit größte zusammenhängende System aus Meer, Seen, Sand- und Wattflächen und damit ein einzigartiger Naturraum. […]

    Mehr >

  • Die deutsch-dänische Region: ein Vorbild für nachhaltige Entwicklung

    Die deutsch-dänische Region: ein Vorbild für nachhaltige Entwicklung Norddeutschland und Dänemark sind Vorbilder bei der Entwicklung und Verbreitung von energieeffizienten Lösungen für die moderne Gesellschaft. Unsere globalisierte Welt erfordert neue Technologien, ein Umdenken in der Energieerzeugung und im Energieverbrauch. Nachhaltige Energielösungen in Form von Solarzellen und LEDs aus organischen Materialien haben in dieser Richtung großes […]

    Mehr >

  • Interview: “Interreg zeigt, dass wir in vielerlei Hinsicht eine große Familie sind”

    Interview: “Interreg zeigt, dass wir in vielerlei Hinsicht eine große Familie sind” Seit 2019 ist Pernille Weiss dänisches Mitglied des Europäischen Parlaments für Det Konservative Folkeparti (die konservative Volkspartei) und ein Mitglied von European People’s Party, EPP. Anlässlich des Europatags am 9. Mai haben wir die dänische Politikerin – und andere Europaabgeordnete – nach ihren […]

    Mehr >

  • Interview: „Interreg kann dazu beitragen, die Folgen der Pandemie abzufedern“

    Interview: „Interreg kann dazu beitragen, die Folgen der Pandemie abzufedern“ Delara Burkhardt ist eine Politikerin aus Kiel. Sie ist seit 2019 Mitglied des Europäischen Parlaments für die SPD. Anlässlich des Europatags am 9. Mai haben wir Delara Burkhardt und andere Abgeordnete nach ihren Wünschen für die Zukunft der Interreg-Zusammenarbeit gefragt. Darüber hinaus erzählt Delara Burkhardt […]

    Mehr >

  • Tipps und Tricks

    f Tipps und Tricks Neue Abschreibungsregeln für digitale Wirtschaftsgüter (D)Bestimmte digitale Wirtschaftsgüter können für deutsche Projektträger rückwirkend zum 1. Januar 2021 abgeschrieben werden. Damit sind vor allem die Kosten für Computerhardware sowie für Software zur Datenverarbeitung gemeint, die zukünftig im Jahr der Anschaffung oder Herstellung steuerlich vollständig berücksichtigt werden. Davon profitieren nicht nur Projekte bei […]

    Mehr >

  • Ausbildungsinstitution und Kommune implementieren Interreg-Ergebnisse

    Ausbildungsinstitution und Kommune implementieren Interreg-Ergebnisse Was passiert eigentlich mit den Ergebnissen der Projekte, wenn die Förderung durch Interreg Deutschland-Danmark ausgelaufen ist und das Projekt abschließt? Verstauben die Unterlagen in den Schubladen und werden die Aktivitäten eingestellt? Dass dies nicht so ist, zeigt unser Gesundheitsinnovationsprojekt WIPP (Welfare Innovations in Primary Prevention). Im Fokus des Projekts stand […]

    Mehr >

  • Wat mutt, dat mutt: Workshop gegen Corona-Blues

    Wat mutt, dat mutt: Workshop gegen Corona-Blues Corona hier, Corona da, Corona überall. Die globale Covid19-Pandemie stellt unsere Interreg-Projekte vor noch nie dagewesene Herausforderungen und Fragestellungen. Maßnahmen, Aktivitäten, Partner-Treffen und Veranstaltungen konnten und können nicht, wie geplant durchgeführt werden. Sie wurden abgesagt, verschoben oder haben in einem anderen Rahmen stattgefunden. Gleichzeitig fördert die Pandemie aber […]

    Mehr >

  • Interreg funktioniert auch online!

    Interreg funktioniert auch online! Die Interreg-Zusammenarbeit lebt und wächst durch persönliche Begegnungen. Menschen treffen sich über die Grenze hinweg, lernen sich kennen, lernen miteinander und voneinander. Doch seit gut einem Jahr sind persönliche Begegnungen Corona-bedingt nur eingeschränkt durchführbar. Einen Stillstand in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gab und gibt es jedoch nicht. Es musste allerdings ein Umdenken […]

    Mehr >

  • Gründliche Handhygiene mit intelligentem Roboter

    Gründliche Handhygiene mit intelligentem Roboter Gute Handhygiene ist extrem wichtig, wenn es darum geht, die Ansteckungsgefahr durch Bakterien und Viren zu minimieren. Mit Handhygiene ist Handdesinfektion und Händewaschen gemeint – simple Maßnahmen mit größtem Erfolg. Doch wenn die Handhygiene nicht gründlich genug ausgeführt wird, hat sie nicht den gewünschten Effekt. Der Interreg-Ausschuss hat Fördermittel für […]

    Mehr >

  • Interreg-Ausschuss genehmigt acht neue Projekte

    Interreg-Ausschuss genehmigt acht neue Projekte In einem schriftlichen Umlaufverfahren hat der Interreg-Ausschuss acht innovative deutsch-dänische Projekte bewilligt, hierunter ein reguläres Projekt (Vollantrag mit einer Laufzeit von 25 Monaten) und darüber hinaus sieben sogenannte Netzwerkprojekte (Laufzeit bis 12 Monate). Ziel dieser Netzwerkprojekte ist die Entwicklung neuer Themen und Partnerschaften, um neue Initiativen und Projekte für die […]

    Mehr >

  • Gemeinsam gestalten wir ein neues Interreg-Programm

    Gemeinsam gestalten wir ein neues Interreg-Programm Die Fördergelder im aktuellen deutsch-dänischen EU-Programm „Interreg Deutschland-Danmark“ sind nahezu ausgeschöpft. Aber wie heißt es doch so schön: wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Seit Monaten wird seitens der Politik, Administration und der Akteure aus unserer Programmregion an den Vorbereitungen für das zukünftige deutsch-dänische Interreg-Programm (2021-2027) […]

    Mehr >

Newsletter Interreg Deutschland Danmark – Jetzt hier anmelden!

Um den Newsletter zu abonnieren, sowie die Kenntnisnahme der Interreg-Datenschutzhinweise zu bestätigen, geben Sie bitte Ihre Mailadresse ein und drücken Sie danach auf „Newsletter abonnieren“.

Sie erhalten nach Absenden Ihrer E-Mail Adresse nach kurzer Zeit eine E-Mail, in der wir Sie bitten zu bestätigen, dass wirklich Sie die Person waren, die den Newsletter angefordert hat. Falls die Nachricht Sie nicht erreicht, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner. Klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Anmeldung bitte auf den Link in der E-Mail. Erst dann tragen wir Ihre E-Mail in unseren Verteiler ein.

Danach erhalten Sie die nächste Ausgabe unseres Newsletters mit vielen aktuellen Neuigkeiten rund um Interreg Deutschland-Danmark und die einzelnen Projekte. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Newsletter abmelden

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier >

Newsletter Archiv

Hier können Sie den aktuellen Neswletter und auch ältere Ausgaben auf Ihren Computer laden. Aufgrund einer Systemumstellung erreichen unsere Links in den PDFs leider nicht immer ihr Ziel. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne den Artikel, für den Sie sich interessieren per E-Mail zu. Wir bitten um Ihr Verständnis.