Projekt: CCC

Projektbeschreibung

Krebs. Eine Krankheit, mit der leider viel zu viele Menschen weltweit und auch in unserer Programmregion in Kontakt sind. Eine Krankheit, die viel Forschung bedarf, um Betroffenen einen möglichst effizienten Behandlungsverlauf zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass CCC bereits das dritte von zehn Interreg-Gesundheitsprojekten ist, das sich ausschließlich mit der Forschung der Krankheit Krebs beschäftigt.

Da die Bevölkerung immer älter wird, wird leider auch ein immer höherer Anteil der Bevölkerung zu einem Zeitpunkt im Leben an Krebs erkranken. Daher sind neue Behandlungsmethoden und Produkte unumgänglich. Das Projekt CCC setzt genau an diesem Punkt an und setzt ebenfalls viel Wert auf die Patienteneinbeziehung, die bisher in der Krebsbehandlung noch relativ  gering ist.

Projektlogo

Projektinfo

Website

Das Projekt arbeitet momentan an der Entwicklung einer Projekthomepage.

Aktuelles zum Projekt

Downloads

Projektdetails

Projektname

Changing Cancer Care - CCC

Priorität

Priorität 1: Innovation / Steigerung der Produkt-, Prozess- und Sozialinnovationen in den für das Programmgebiet identifizierten Stärkepositionen

Leadpartner

Sjællands Universitetshospital, Klinisk Onkologisk Afdeling og Palliative Enheder
Rådsmandsegen 5, 4700 Næstved
Tel: +45 46 32 32 00
Homepage: www.regionsjaelland.dk

Projektpartner

Projektpartner DE
Universität zu Lübeck, Klinik für Strahlentherapie
Universität zu Lübeck, Klnik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Institut für Krebsepidemiologie e.V. an der Universität zu Lübeck, Krebsregister Schleswig-Holstein
Universität zu Lübeck, Sektion für Forschung und Lehre in der Pflege am Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Institut für Klinische Molekularbiologie
Ärztezentrum Büsum GmbH

Projektpartner DK
Region Sjælland, Produktion, Forskning og Innovation
Professionshøjskolen Absalon, Center for Sygepleje
Odense Universitetshospital, Onkologisk Afdeling
Sygehus Lillebælt, Vejle Sygehus, Onkologisk Afdeling
Kræftens Bekæmpelse, Afdeling for Dokumentation & Kvalitet

Netzwerkpartner

Netzwerkpartner DE
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Medizinische Klinik I
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Klinik für Urologie und Kinderurologie

Netzwerkpartner DK
Nordsjællands Hospital, Klinisk Biokemisk Afdeling
Odense Universitetshospital, Geriatrisk Afdeling og Klinisk Institut

Laufzeit

01. Januar 2019 - 31. Dezember 2021

Förderfähige
Gesamtkosten des Projekts

4.129.595 Euro

Bewilligter
Interreg-Zuschuss (EFRE)

2.477.757 Euro

Aktualisierung der Informationen

26. Februar 2019
Zurück