loader image
Projekte > CHANGING CANCER CARE

CHANGING CANCER CARE

Fördersumme

2.477.758 €

Laufzeit

01.01.2019 – 31.12.2021

Leadpartner

Sjællands Universitetshospital

Projektbeschreibung

Krebs. Eine Krankheit, mit der leider viel zu viele Menschen weltweit und auch in unserer Programmregion in Kontakt sind. Eine Krankheit, die viel Forschung bedarf, um Betroffenen einen möglichst effizienten Behandlungsverlauf zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass CCC bereits das dritte von zehn Interreg-Gesundheitsprojekten ist, das sich ausschließlich mit der Forschung der Krankheit Krebs beschäftigt.

Da die Bevölkerung immer älter wird, wird leider auch ein immer höherer Anteil der Bevölkerung zu einem Zeitpunkt im Leben an Krebs erkranken. Daher sind neue Behandlungsmethoden und Produkte unumgänglich. Das Projekt CCC setzt genau an diesem Punkt an und setzt ebenfalls viel Wert auf die Patienteneinbeziehung, die bisher in der Krebsbehandlung noch relativ  gering ist.


Resultate

Das Ziel von Changing Cancer Care ist die Diagnostik und Behandlung von Krebs zu verändern durch:

  • Die Entwicklung von vier innovativen Diagnose- und Behandlungsmethoden, darunter eine neue und effektive Behandlung von Metastasen in der Haut, die sogenannte „Calcium Elektroporation“
  • Die Beschreibung von zwei angepassten Krankenpflegekursen. Das Ziel ist es, Krankenpfleger und Krankenpflegerinnen auszubilden, damit sie sowohl die neuen Krebsbehandlungsmethoden hantieren als auch die Sozialpflegetechnologien für Angestellte und Patienten verwenden können
  • Die Verlagerung des Fokus von Krebsbehandlung in Krankenhäusern auf Diagnostik (z.B. Blutanalyse) und Behandlung in der Nähe vom oder im Hause des Patienten. Mehr Einbeziehung der Krebspatienten in ihre Behandlung und damit eine höhere Patientenzufriedenheit und Behandlungsqualität sowie eine bessere Gesundheitsökonomie
  • Die Entwicklung eines Instruments, um die Qualität der Behandlung durch die Augen der Patienten zu messen

Projektdetails

  • Priorität 1 - Innovation

    Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    4.129.596 Euro

Projektname

Changing Cancer Care – CCC

Kalziumelektroporation ist eine Behandlungsmethode, mit der Krebszellen mit Kalk und elektrischen Impulsen abgetötet werden. Kalk ist eine bekannte Substanz, die in dem Körper vorkommt und ein zugelassenes Medikament. Seine Wirkung und Wirkung auf den Körper ist gut untersucht.

Sie haben eine Projektidee?

Für Akteure

Zu den Daten >