loader image

Neuer Kollege: Patrick K├Âhler

Aufgewachsen im deutsch-d├Ąnischen Grenzland habe ich meine erste Bekanntschaft mit Interreg bereits vor einigen Jahren gemacht. So richtig in Ber├╝hrung mit dem Programm Interreg Deutschland-Danmark kam ich aber erst durch mein Kommunikationspraktikum im Herbst 2015. Hier konnte ich mein Wissen ├╝ber Interreg erweitern und die Kommunikationsarbeit des Programms kennen lernen.

Der Start war f├╝r mich nicht ganz leicht. Als ein Mann der Tat ist es mir nicht immer leicht gefallen, einigen Dingen gen├╝gend ├ťberlegungen und Zeit f├╝r den Feinschliff zu geben. Und auch nach meinem Praktikum im Sekretariat in Krus├ą ging meine Reise bei Interreg weiter. Neben meinem Studium habe ich als studentische Hilfskraft bei der Verwaltungsbeh├Ârde in Kiel gearbeitet und habe in Zusammenarbeit mit Interreg Deutschland-Danmark meine Abschlussarbeit in den F├Ąchern Politikwissenschaft und Skandinavistik geschrieben.

Im Anschluss an meine Abschlussarbeit hatte ich erneut viel Gl├╝ck und konnte als Schwangerschaftsvertretung f├╝r Maike Friedenberg nahezu nahtlos in der Verwaltungsbeh├Ârde bleiben. In dem ersten Jahr habe ich mich viel mit unserer elektronischen Datenbank ELMOS besch├Ąftigt und zusammen mit Philipp Walter an der Gestaltung gearbeitet.
Als Nachfolger f├╝r Philipp Walter habe ich seit dem 1. Dezember 2017 neue Aufgaben im Bereich Sachbearbeitung ├╝bernommen und betreue fortlaufend ELMOS.

Ich freue mich auf neue Herausforderungen und die weitere Arbeit, die mich im Programm erwartet.