loader image
Projekte > Benefit4Regions

Benefit4Regions

Fördersumme

2.074.764 €

Laufzeit

01.07.2016 – 30.06.2019

Leadpartner

Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH

Projektbeschreibung

Benefit4Regions (B4R) initiiert eine dringend erforderliche funktionelle deutsch-dänische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der ländlichen Entwicklung. Ländliche Räume gelten auf beiden Seiten der Grenze häufig als zukünftige „Problemregionen“ wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung. Vor dem Hintergrund einer voranschreitenden Globalisierung und wirtschaftlicher Dynamik wird ihnen eine abnehmende Bedeutung in der gesamtwirtschaftlichen und sozialen Entwicklung prognostiziert. Als Herausforderung sehen sich viele ländliche Räume einer schwindenden und alternden Bevölkerung, einem Mangel an Fachkräften, einer schwachen Wirtschaftsstruktur und einem generell negativen Image ausgesetzt.


Resultate

  • Neue Zukunftsperspektiven für ländliche Gegenden
  • Erstellung von individuell angepassten Projektansätzen basierend auf verschiedene Fallstudien
  • Stärkung der ländlichen Kommunen

Projektdetails

  • Priorität 4.1 - Funktionelle Zusammenarbeit

    Akteure über die Grenzen hinweg vernetzen, Priorität 4.1: Gesteigerte Kooperation und Koordination
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    3.457.934 Euro

Sie haben eine Projektidee?

Für Akteure

Zu den Daten >