loader image

30 Jahre Interreg – das sollte gefeiert werden!

Interreg verbindet. Interreg schafft Ergebnisse. Interreg kommuniziert. Das halbj√§hrliche Kommunikationstreffen der Interreg-Programme fand Mitte Februar in Litauen statt, mit 80 Teilnehmen aus ganz Europa. Wir konnten uns einen ersten √úberblick dar√ľber verschaffen, was dieses Jahr alles an Veranstaltungen, Kampagnen und M√∂glichkeiten geplant ist, an denen wir und unsere Interreg-Projekte sich beteiligen k√∂nnen, sofern es die Corona-Krise erm√∂glicht.

Die Liste war lang und doch gab es ein Thema, das sich durch das Jahr hindurch zieht: Interreg wird 30 Jahre alt und das soll in ganz Europa gefeiert werden, sodass m√∂glichst √ľberall die B√ľrger/innen und Politiker/innen mitbekommen, was Interreg bereits √ľber so viele Jahre erreicht hat. Wenn die Corona-Krise √ľberstanden ist, werden wir also auch dieses Jahr auf der einen oder anderen Veranstaltung zu sehen sein, um die EU-Flagge zu schwenken.

European Cooperation Day, EUinmyregion und 30 Jahre Interreg

Ein bekanntes und wiederkehrendes Event, was in diesem Zusammenhang nicht fehlen darf, ist der European Cooperation Day (EC-Day), an dem im September europaweit die Zusammenarbeit der europ√§ischen L√§nder gefeiert wird. In den vergangenen Jahren haben vor allem unsere Projekte den EC-Day genutzt, um der √Ėffentlichkeit zu zeigen, welchen Mehrwert die grenz√ľberscheitende Zusammenarbeit leisten kann. Wir m√∂chten unsere Projekte auch dieses Jahr wieder dazu ermutigen, den EC-Day nach ihren M√∂glichkeiten im September zu feiern.

#EUinmyregion ist eine gemeinsame Informationskampagne mit dem Ziel, den von der EU finanzierten Projekten in Europa mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Verglichen mit dem EC-Day ist #EUinmyregion eine dauerhafte Kampagne, die unsere Projekte auf den sozialen Medien mit der Verwendung des Hashtags #EUinmyregion unterst√ľtzen k√∂nnen. Was tun wir in unserem Programm, um Interregs runden Geburtstag zu feiern? Die Antwort ist: Wir machen weiter, wie immer. Denn f√ľr uns gibt es jeden Tag einen Grund, die Interreg-Zusammenarbeit zu feiern. #interreg30years. #30yearstogether. Im aktuellen Newsletter k√∂nnen Sie einen Artikel zum 30. Geburtstag lesen, indem wir in die Vergangenheit sowie die Zukunft blicken. Hier geht es zum Artikel.

W√§hrend des zweit√§gigen Treffens in Litauen standen noch weitere Punkte auf der Tagesordnung: der Austausch mit den anderen Interreg-Kollegen, Tipps f√ľr Interreg-Geschichten auf den sozialen Medien und erste Informationen, die die neue F√∂rderperiode ab 2021 betreffen.