loader image
Projekte > EXTRACT Innovation Network

EXTRACT Innovation Network

Netzwerkprojekt

EIN” ist ein Netzwerkprojekt.

Fördersumme

99.265 €

Projektlaufzeit

01.04.2021 – 31.03.2022

Leadpartner

Wirtschaftsförderung Nordfriesland

Projektbeschreibung

Das „EXTRACT Innovation Network“ (EIN) ist ein grenzüberschreitendes Netzwerkprojekt, das mehr Nachhaltigkeit in verschiedene Arbeitsbereiche bringen soll. Dies geschieht, indem deutsche und dänische Partner und deren jeweiligen Kontakte zusammenarbeiten und ihr Wissen miteinander teilen.

Das Projekt erstreckt sich über ein breites Spektrum, sowohl geografisch als auch thematisch. Geografisch, weil die drei Projektpartner sich in jeweils Nordfriesland in Schleswig-Holstein, Nyborg auf Fyn/Fünen und Odsherred auf Sjælland/Seeland befinden. Thematisch, weil die Partner gemeinsam nachhaltigere Lösungen innerhalb der drei Themenschwerpunkte

  • lokale Naturerzeugnisse,
  • Tourismus und
  • ehrenamtliche Arbeit

suchen wollen.


Segelschiff auf dem Großen Belt, Dänemark. Foto: Jonas Legarth

Resultate / Ziele

  • Aufbau eines Netzwerks, das durch grenzüberschreitenden Austausch von Best-Practice und Informationen innovative Lösungsansätze entwickelt, um
    • Naturerzeugnisse, u. a. Schafwolle und pflanzliche Produkte, ökologisch und ökonomisch nachhaltiger nutzen und vermarkten zu können
    • den Tourismus ökologisch und ökonomisch nachhaltiger zu gestalten
    • soziale Innovation im Rahmen ehrenamtlicher Arbeit zu betreiben – zum Nutzen von Wirtschaft und Bürgerwohl
  • Auf kurze Sicht eine deutsch-dänische Zusammenarbeit zwischen Projektpartnern zu etablieren, die geografisch relativ weit auseinanderliegen, sich jedoch durch Kompetenzen und Kontaktflächen in den Themenschwerpunkten ergänzen
  • Auf längere Sicht den grenzüberschreitenden Wissensaustausch weiter zu stärken, indem die Projektteilnehmer auch nach Beendigung des Projekts die hier entstandenen Netzwerkkontakte nutzen, wenn sie nachhaltige Lösungen zu Fragestellungen in den Bereichen Naturprodukte, Tourismus und/oder Ehrenamt suchen – oder mit anderen Problematiken arbeiten wollen, für die Kontakte aus den Berührungsflächen des EXTRACT Innovation Networks relevant sein können

Projektdetails

  • Priorität 4.1 - Funktionelle Zusammenarbeit

    Akteure über die Grenzen hinweg vernetzen, Priorität 4.1: Gesteigerte Kooperation und Koordination
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    132.354 Euro

Projektname

EXTRACT Innovation Network (Deutsch-dänisches Innovationsnetzwerk für tragfähige Gesellschafts- und Wirtschaftsförderung mit zweisprachiger Prozessbegleitung)

Downloads

  • Folgt bald

Bilder der Region

Klintebjerg auf Nordfünen, Dänemark. Foto: Claus Starup
Frivillig Fredag, dt.: Freiwilliger Freitag in Nyborg, Dänemark. Foto: Nyborg Kommune

Sie haben eine Projektidee?

Hier bekommen Sie mehr Informationen >