loader image
Projekte > PROMETHEUS

PROMETHEUS

Fördersumme

1.299.685 €

Laufzeit

01.09.2015 – 31.08.2018

Leadpartner

UKSH (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein)

Projektbeschreibung

Ein altes dänisches Sprichwort sagt, dass es eine gute Gesundheit erfordert, um krank zu sein. Und ein Verlauf mit Untersuchungen, Diagnose, Behandlung und Follow-ups ist auch nichts für Zartbesaitete. Als Patient kann man sich fühlen, als ob nicht mit, sondern nur über einen gesprochen und man nicht selbst in die Behandlung einbezogen wird. Dies ist sowohl für den Patienten ungünstig, als auch für die Angehörigen und das Gesundheitswesen im Allgemeinen. Genau dieser Situation will das Projekt PROMETHEUS ein Ende bereiten. Eine steigende Zahl der Patienten möchte bei der Behandlung ihrer Krankheit eine aktive Rolle einnehmen, und dies ist ein Wunsch, dem das Projekt entgegenkommen möchte.


Resultate

  • Entwicklung von Apps zur Erleichterung des Patienten-Alltags
  • Realisierung digitaler und interaktiver Aufklärungsmaterialien
  • Erarbeitung von Guidelines für die aktive Beteiligung von Patienten

Projektdetails

  • Priorität 1 - Innovation

    Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    2.166.147 Euro

Sie haben eine Projektidee?

Für Akteure

Zu den Daten >