loader image
Projekte > DG STORE

DG STORE

Website

Das Projekt arbeitet momentan an der Entwicklung einer Projekt-Homepage.

Fördersumme

1.135.976 €

Laufzeit

01.01.2020 – 31.12.2022

Leadpartner

Gate 21, Holeby afdeling

Projektbeschreibung

Sowohl das deutsche als auch das dänische Energiesystem sind umweltfreundlicher als je zuvor. Der Übergang zu einem Energiesystem, das zu 100% auf erneuerbaren Energien – hauptsächlich Solar- und Windkraft – besteht, verursacht jedoch neue Herausforderungen im Hinblick auf die Balancierung des Stromnetzes. Denn wie können wir Strom von Wind- und Solarkraftwerken zur späteren Nutzung speichern? Dieser Frage geht das deutsch-dänische Projekt DG STORE nach.

Der Anteil erneuerbarer Energien im Strommix steigt auf beiden Seiten der Grenze, und sowohl Deutschland als auch Dänemark haben ambitiöse Zielsetzungen zur CO2-Reduzierung in den kommenden Jahrzehnten formuliert. Damit dies gelingen kann, müssen neue Methoden gefunden werden um den überschüssigen Strom zu speichern, wenn der Wind weht und die Sonne scheint, und diesen zu Zeitpunkten zu nutzen, wenn erneuerbare Energien den Strombedarf alleine nicht decken können.


Resultate

  • Analyse des grenzübergreifenden Energiesystems und Flexibilitätsbedarf bzw. -potenzial
  • Umsetzung von Showcases zur Demonstrierung von Energieflexibilitäts und -lagerungsmöglichkeiten
  • Entwicklung von Geschäftsmodellen / regulatorischen Empfehlungen zur Unterstützung der Wende hin zu einem flexiblen Energiesystem basierend auf erneuerbaren Energien

Projektdetails

  • Priorität 2.1 - Nachhaltige Entwicklung

    Erhaltung und den Schutz der Umwelt und Förderung der Ressourceneffizienz, Priorität 2.1: Entwicklung neuer grüner Lösungen zur optimierten Ressourcen- und Energienutzung
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    1.893.293 Euro

Projektname

DG STORE – Danish-German STorage Of Renewable Energy

Downloads

Haben Sie eine Projektidee?

Finden Sie mehr Informationen hier >