loader image
Projekte > DiASper

DiASper

Fördersumme

636.163 €

Laufzeit

01.08.2020 – 30.06.2023

Leadpartner

Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel

Projektbeschreibung

Das Projekt DiASper ist eine Kooperation zwischen dem IPN Leibniz-Institut, Kiel, und der Teknologiskolen an der Syddansk Universitet, Odense. Die Idee des Projektes ist es, das Verständnis von Schülerinnen und Schülern aus dem Programmgebiet Süddänemark und Schleswig-Holstein zu berufsrelevanten digitalen Technologien zu entwickeln, um sie auf die zunehmend von dieser Technologie geprägten Arbeitswelt vorzubereiten. Die Berufsbilder und ihre Anforderungen an die Jugendlichen, die in diese Arbeitswelt eintreten, wandeln sich immer rascher und erfordern innovative Bildungsangebote, die adäquate Vorstellungen und die notwendigen Kompetenzen vermitteln. Mit dem Projekt DiASper möchten wir Konzepte und Maßnahmen entwickeln, die die bisherigen schulischen Bildungsangebote ergänzen und eine digital-technologische Grundbildung für die Berufswelt ermöglichen. Dabei arbeitet das Projekt eng mit Schulen, regionalen Unternehmen, Interessenvertretungen aus Handwerk und Wirtschaft sowie anderen Bildungseinrichtungen zusammen.


Resultate

  • Konzepte zur digitalen Bildung an allgemeinbildenden Schulen in der Programmregion
  • Attraktiveres Lernen mit der Verknüpfung von Mathematik und Technik
  • Mehr Interesse bei Schülerinnen und Schülern zu wecken für Technologie und digitale Themen
  • Eine engere Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft
  • Stärkung des regionalen Arbeitsmarkts und somit der Wirtschaft
  • Förderung von grenzüberschreitender Zusammenarbeit im Bildungsbereich

Projektdetails

  • Priorität 3.2 - Arbeitsmarkt, Beschäftigung & Ausbildung

    Förderung von Beschäftigung und Mobilität der Arbeitskräfte, Priorität 3.2: Erweiterte Ausbildungsmöglichkeiten
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    1.060.271 Euro

Projektname

DiASper – Digitale Arbeitswelt aus Schulperspektive

Downloads

  • Folgt bald…

Sie haben eine Projektidee?

Finden Sie hier mehr Informationen >