loader image
Ausstellung
Projekte > RollFlex

RollFlex

Website

Icon webseite
www.rollflex.eu

Fördersumme

icon Fördersumme
2.417.162 €

Laufzeit

Icon laufzeit
01.04.2016 – 30.09.2020

Leadpartner

Icon leadpartner
Mads Clausen Institut (MCI)

Projektbeschreibung

Die Grenzregion Deutschland-Dänemark ist ein Vorreiter in Sachen Entwicklung und Verbreitung von energieeffizienten Lösungen für die moderne Gesellschaft. Diese Lösungen erfordern neue Technologien, da begrenzte Ressourcen in einer globalisierten Welt ein radikales Neudenken von Energieproduktion und –verbrauch erfordern. Aus organischen Materialien hergestellte Bauelemente wie z. B. Solarzellen und LEDs bergen ein großes Potenzial in dieser Richtung. Sie besitzen gänzlich neue Eigenschaften im Vergleich zu jenen, die heute erhältlich sind: mechanische Flexibilität, Leichtgewicht, niedrige Kosten sowie Semitransparenz; dies eröffnet radikal neue Anwendungsgebiete, z.B. in smarten Fenstern oder tragbaren Technologien (wearable technology devices).


Technisches gerät

Resultate

  • Etablierung eines neuen Projektzentrums im Bereich der Rolle-zu-Rolle Technologie
  • Entwicklung neuer Dienstleistungen und Produkte, z.B. organische Solarzellen und LEDs

Projektdetails

  • Icon der Priorität 1: Eine Lupe
  • Priorität 1 - Innovation

    Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    4.028.651 Euro

Projektname

Ein Innovationsprojektzentrum für Rolle-zu-Rolle prozessierte flexible Devices – RollFlex

Interreg logo

Sie haben eine Projektidee?

Für Akteure

Zu den Daten >