loader image
Projekte > STaRForCE

STaRForCE

Fördersumme

1.854.656 €

Laufzeit

01.07.2015 – 31.12.2020

Leadpartner

Industrie- und Handelskammer zu Flensburg (IHK)

Projektbeschreibung

Auf dem Weg von der Schulbank rein in den Arbeitsmarkt machen viele Jugendliche für ein Praktikum Halt. So ist es sowohl in Deutschland als auch in Dänemark. Während es nördlich der Grenze immer noch viele Jugendliche gibt, die keinen Ausbildungsplatzfinden,  suchen Unternehmen südlich der Grenze händeringend nach qualifizierten Auszubildenden.

Ist diese Situation nicht eigentlich eine perfekte Ergänzung? So einfach ist es leider nicht. Auf deutscher und dänischer Seite gibt es Unterschiede bei den Berufsausbildungen und hinzu kommen sprachliche sowie kulturelle Barrieren. Aber das Projekt STaRForCE lebt nach der Devise „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!“. Dem Projekt ist es bereits gelungen fünf Ausbildungsmodelle für die Berufe: Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Elektroniker für Betriebstechnick, Facharbeiter Lagerlogistik, Koch und Fachinformatiker (Systemintegration) zu erarbeiten. In diesen Ausbildungsberufen erhalten deutsche und dänische Auszubildende die einmalige Chance einen doppelten Berufsabschluss zu absolvieren.


Resultate

  • Kompetenzentwicklung der Partnerorganisationen zur Gestaltung eines grenzüberschreitendes Bildungsraumes
  • Gemeinsame Ausbildungsverläufe / Angebote
  • Fokus auf folgende Ausbildungsrichtungen: Handel, Tourismus, Gastronomie, Handwerk und Transport
  • Entwicklung von Modellen, die auf eine Qualifizierung und Anerkennung in beiden Ländern abzielen
  • Ergebnis: Ein Dänisches und ein deutsches Prüfungszeugnis – Doppelt ist mehr!

Projektdetails

  • Priorität 3.2 - Arbeitsmarkt, Beschäftigung & Ausbildung

    Förderung von Beschäftigung und Mobilität der Arbeitskräfte, Priorität 3.2: Erweiterte Ausbildungsmöglichkeiten
  • Förderfähige Gesamtkosten des Projekts
    3.091.094 Euro

Sie haben eine Projektidee?

Für Akteure

Zu den Daten >